Überblick Integration SAP HCM <-> Success Factors

Mit dem „Integration add-on 3.0“ bietet die SAP verschiedene Business Szenarien für die Integration zwischen der SuccessFactors HCM Suite und SAP ERP HCM an.

In diesem Beitrag erhalten sie einen Überblick der Integrationsszenarien für den Stammdatenaustausch zwischen SuccessFactors Employee Central und SAP ERP HCM.

Neben der SAP Standardlösung stellen wir ihnen den Unterschied und die Erweiterungen der LM Consulting Lösung vor.

SAP Szenario: SuccessFactors mit Employee Central und SAP ERP HCM

In diesem Szenario ist SuccessFactors Employee Central (kurz SF EC) das führende Stammdatensystem. Während die Mitarbeiterstammdaten zwischen den Systemen repliziert werden, d.h. in SAP ERP HCM geänderte Mitarbeiterdaten werden an SF EC geliefert, werden organisatorische Daten ausschließlich von SF EC an SAP ERP HCM geliefert.

Die Integration enthält die folgenden Schritte:

Schritt Richtung Datenbereiche
1 von SF EC nach SAP HCM Mitarbeiterstammdaten
2 von SF EC nach SAP HCM Organisatorische Daten:
Stammdaten
organisatorische Strukturen
Planstellen (Positions)
Stellen (Jobs)
3 von SF EC nach SAP HCM Abwesenheitsdaten
4 von SAP HCM nach SF EC Kostenstellenstammdaten
5 von SAP HCM nach SF EC Mitarbeiter – Vorgesetzten Struktur
6 von SAP HCM nach SF EC Änderungen Mitarbeiterstammdaten

LM Consulting Szenario: SuccessFactors mit Employee Central und SAP ERP HCM

In diesem Szenario ist SuccessFactors Employee Central das führende Stammdatensystem für Mitarbeiterdaten wobei Änderungen in SAP ERP HCM an SuccessFactors Employee Central übertragen werden.

Das führende System für organisatorische Daten (Organisationsmanagement) ist SAP ERP HCM, wobei organisatorische Stammdaten (keine Strukturen) auch von SuccessFactors EC in SAP ERP HCM verarbeitet werden können.

Die Integration enthält die folgenden Schritte:

Schritt Richtung Datenbereiche
1 von SAP HCM nach SF EC Organisatorische Daten:
Stammdaten organisatorische Strukturen
Planstellen (Positions)
Stellen (Jobs)
2 von SAP HCM nach SF EC Kostenstellenstammdaten
3 von SF EC nach SAP HCM Organisatorische Daten:
Stammdaten Organisationseinheiten
Stammdaten Planstellen (Positions)
4 von SF EC nach SAP HCM Mitarbeiterstammdaten und Vorgesetzten Struktur
5 von SAP HCM nach SF EC Änderungen Mitarbeiterstammdaten

 

Der Datenaustausch zwischen SuccessFactors und SAP ERP HCM erfolgt über die Dateischnittstelle. Dabei werden die Daten als CSV-Datei in SAP ERP HCM bzw. in SuccessFactors bereitgestellt.

Jeder Integrationsschritt ist in SAP ERP HCM durch einen Report implementiert, die periodisch (z.B. einmal täglich) die Daten importieren bzw. exportieren. Alle Datenänderungen und Exporte werden zusätzlich protokolliert. Somit kann zu jederzeit nachvollzogen werden, welche Datenströme zwischen den Systemen stattgefunden haben.

Sind Sie interessiert an der LM Consulting Integrationslösung? Sprechen sie uns an!